Kenia Mai 2006

Kenia Safari Mombasa

Quartier: Leisure Lodge, südlich von Mombasa. Die Lodge ist ein Traum! Wir verbrachten hier eine Woche mit Safariunterbrechung.

Bei einem örtlichen Anbieter buchten wir eine 3 Tage Safaritour mit eigenem Fahrer. Die Tour ging zum Ndololo Camp im  Tsavo East NP, einem tollen naturbelassenen Camp - ohne Zaun! Es war atemberaubend. Ca. 20 Meter vor unserem Zelt trotteten zwei Elefanten ganz friedlich vorbei. Ein Massai behütet die Gäste über Nacht.

Am nächsten Morgen ging es weiter zum Kibo Camp im Amboseli NP.

Die Zelt-Camps sind sehr sauber und komfortabel.  Jedes Zelt ist mit eigenem Hygienebereich ausgestattet.

Beide Camps sind sehr zu empfehlen.

Einen Schnorchelausflug als Tagestour haben wir auch unternommen. Es war unruhige See, dadurch sehr viele Schwebeteilchen im Wasser. Bei guten Wetter sicher lohnenswerter.

 Wir würden wieder ein Auto mit Fahrer buchen. Eine Selbstfahrertour ohne örtliche Kenntnisse wäre uns zu unsicher.

 

Kenia ist auf jeden Fall eine Reise wert!